Ausbildungsstart

Trotz der aktuellen Situation, in der es schwierig ist Auszubildende zu gewinnen, hat Schneider Bau es geschafft, alle Ausbildungsplätze zu besetzen. Am 01.08.2023 beginnen zwei Straßenbauer, ein Maurer, ein Fachinformatiker für Systemintegration, eine Industriekauffrau und ein dualer Student ihren beruflichen Weg bei der Schneider Bau Gruppe in Merxheim und legen somit den Grundstein für ihre Zukunft.

Ausbildungsstart bei Schneider Bau
Trotz der aktuellen Situation, in der es schwierig ist Auszubildende zu gewinnen, hat Schneider Bau es geschafft, alle Ausbildungsplätze zu besetzen. Am 01.08.2023 beginnen zwei Straßenbauer, ein Maurer, ein Fachinformatiker für Systemintegration, eine Industriekauffrau und ein dualer Student ihren beruflichen Weg bei der Schneider Bau Gruppe in Merxheim und legen somit den Grundstein für ihre Zukunft. Das Unternehmen sieht seit vielen Jahren die Unternehmenszukunft in den Ausbildungsplätzen, so versuchen sie jedes Jahr vielen jungen Menschen eine Ausbildung zu ermöglichen. Ebenso versucht Schneider Bau allen Auszubildenden auch nach Beendigung der Ausbildung, eine Übernahme zu gewährleisten.
Eine solide Ausbildung ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere. Es gibt zahlreiche handwerkliche, technische und kaufmännische Ausbildungsberufe in der Baubranche. Jeder Beruf erfordert spezifische Fähigkeiten und Kenntnisse, die während der Ausbildung erlernt werden. Die Ausbildung in der Baubranche kombiniert praktisches Training in Betrieben mit theoretischem Unterricht in Berufsschulen bzw. der Handwerkskammer. Zusätzlich bietet die Schneider Bau Gruppe den Auszubildenden viele weitere Benefits für eine attraktive Ausbildung an, wie z.B. Auslandspraktika, diese führen zu persönlichem Wachstum und beruflicher Weiterentwicklung.
„Auszubildende werden bei uns von Anfang bis Ende unterstützt, um sie bestmöglich auf die ersten Erfahrungen mit der Berufswelt und Prüfungen vorbereiten zu können. Dementsprechend freuen wir uns, auch in der aktuell schwierigen Zeit, in denen jeder Betrieb händeringend Auszubildende sucht, wieder sechs junge Menschen in unserem immer weiterwachsenden Team willkommen zu heißen! Ganz nach unserem Leitspruch „Gemeinsam Zukunft Schneidern“. so Personalleiterin Lena Eiler.

Wir sind für Sie da

Unsere aktuellsten Beiträge

Schneider Bau auf der Ausbildungsbörse “Kirn” auf Kyrau am 21.03.2024

Schneider Bau auf der Ausbildungsbörse Bad Kreuznach am 13.04.2024

Johannes Schneider

Michel Schneider

Keine Bewerbung möglich

Leider können wir in Riedberg ausschließlich Immatrikulierten der Goethe-Universität Frankfurt am Main ein Zimmer zur Verfügung stellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.