»Meisterhaft Bauen« zahlt sich aus – Schneider Bau jetzt mit 5-Sternen ausgezeichnet

Wer gebaut hat, kann häufig ein Lied davon singen: Billiganbieter, die man aufgrund eines scheinbar günstigeren Angebotes beauftragt hat, haben im Endeffekt nicht die Qualität geboten, die ein „meisterhafter Betrieb“ garantiert hätte.

Um auf die Qualitätsunterschiede aufmerksam zu machen und Unternehmen mit gut ausgebildetem Personal hervorzuheben, darauf haben der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und seine Landesverbände reagiert und vor einigen Jahren die Qualitätsoffensive „Meisterhaft“ gestartet.
Die an dieser Offensive teilnehmenden Unternehmen stellen sicher, dass sie ihr fachliches Können nach streng festgelegten Kriterien immer auf dem Stand der Technik halten – mit dem Ziel, noch kompetenter, noch zuverlässiger und noch qualitativ hochwertiger die Aufträge auszuführen. Je nach Qualifizierungsstufe werden die entsprechenden Betriebe mit 3, 4 oder 5 Sternen ausgezeichnet. Dadurch ist dem Bauherren garantiert: Er bekommt stets eine meisterhafte Qualität“, die sich unterm Strich immer auszahlt.
Für eine solch ausgezeichnete Leistung steht ab sofort auch die Hans Schneider Bauunternehmung GmbH, die dieser Tage mit fünf Meisterhaft-Sternen ausgezeichnet wurde. Geschultes Personal, sowohl auf der Baustelle als auch im Bürobetrieb, ist eine Grundvoraussetzung zum Tragen der Auszeichnung. So tragen Meister, Poliere und die vielen gut ausgebildeten Fachkräfte unmittelbar zu einer mangelfreier und zeitgenaue Ausführung bei. Neben der Ausbildung tragen auch regelmäßige Weiterbildungslehrgänge und Schulungen zur Qualifikation bei.
Rechtsanwalt Dr. Harald Weber, Hauptgeschäftsführer des Baugewerbeverbandes Rheinland-Pfalz überreichte die Meisterhaft-Urkunde an Firmeninhaber Bruno Schneider mit den Worten: „Damit gehört die Firma Hans Schneider aus Merxheim zu der exklusiven Gruppe der Meisterhaft-5-Sterne-Betriebe innerhalb des Baugewerbeverbandes, auf die wir ganz besonders stolz sind. Denn 5 Sterne bedeuten besonderes Engagement bei der Qualitätsüberwachung sowie bei der Aus- und Weiterbildung – dies konnte die Firma Hans Scheider mit dem direkten Sprung in die 5-Sterne-Kategorie nachweisen. Ein Beweis dafür, dass die Firma Hans Schneider auch unter der Führung der 3. Firmengeneration für alle potentielle Bauherren ein verlässlicher und qualifizierter Partner ist –  dies wird heute -sichtbar für alle – mit der offiziellen Überreichung der 5-Sterne-Meisterhaft-Urkunde belohnt. Hierzu meinen herzlichen Glückwunsch!“
„Wir sind stolz und glücklich über die Anerkennung unserer Leistungsfähigkeit. Damit können wir uns deutlich von der Konkurrenz absetzen“, stellte Bruno Schneider zuversichtlich fest. Er ist davon überzeugt, dass diesen  Qualitätsvorsprung auch die Kunden erkennen und in Zukunft weiterhin auf „meisterhafte Leistungen“ setzen werden.
Von der Auszeichnung profitieren auch alle Bauherren, die sich zukünftig für ein Maxx Haus entscheiden. Das Maxx Haus-System bietet echte Massivhausqualität vom regionalen Fünf-Sterne-Rohbauunternehmen.
 
Über die Qualitätsoffensive „Meisterhaft“
„Meisterhaft“ ist nicht nur eine Marketing- und PR-Kampagne, sondern eine auf Nachhaltigkeit aufgebaute Qualifizierungsmaßnahme des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes und seiner Landesverbände. „Meisterhaft“ ist eine breit angelegte Qualitätsoffensive, die über die qualitativen Leistungen eines jeden einzelnen Betriebes Auskunft gibt. Die an der Qualitätsoffensive teilnehmenden Unternehmen stellen unter Beweis, dass sie ihr fachliches Know-How freiwillig nach streng festgelegten Kriterien immer auf dem Stand der Technik halten, mit dem Ziel, noch professioneller, noch kompetenter, noch zuverlässiger und noch qualitativ hochwertigere Aufträge ausführen zu können.

Wir sind für Sie da

Unsere aktuellsten Beiträge

Schneider Bau auf der Ausbildungsbörse “Kirn” auf Kyrau am 21.03.2024

Schneider Bau auf der Ausbildungsbörse Bad Kreuznach am 13.04.2024

Johannes Schneider

Michel Schneider

Keine Bewerbung möglich

Leider können wir in Riedberg ausschließlich Immatrikulierten der Goethe-Universität Frankfurt am Main ein Zimmer zur Verfügung stellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.