Gesundheitszentrum in Simmern

Leistungen

Das Gesundheitszentrum in Simmern umfasst einen umbauten Raum von ca. 13.000 m³. Auf insgesamt fünf Ebenen beträgt die Gesamtmietfläche ca. 3.000 m² zzgl. der Nutzflächen von rund 300 m². Im Objekt finden sich nach Fertigstellung ein Hospiz der Diakonie, HNO-Arzt, Augenarzt und weitere Praxen sowie Flächen für eine Apotheke und Läden. Im Zuge der Baumaßnahmen entstehen zudem am nahe gelegenen Krankenhaus weitere Parkplätze. Zudem wird die Hunsrück Klinik als auch das neu geplante Gebäude der DRK im Zuge der Erschließung eine Zufahrt erhalten. Für die Erschließungsmaßnahmen erhielt die Hans Schneider Bauunternehmung GmbH den Auftrag. Auftraggeber sind die Hunsrück Klinik kreuznacher diakonie sowie der DRK Kreisverband Rhein-Hunsrück e.V.. Die Fertigstellung für das Gesundheitszentrum erfolgte Anfang 2015. “Es ist schon jetzt erkennbar, dass die Einrichtung genau auf die Bedürfnisse der späteren Bewohner abgestimmt ist” Präsident des Landtags Rheinland-Pfalz, Joachim Mertes bei einer Besichtigung im August 2014.

Unsere aktuellsten Projekte

2022

Neubau Lagerhalle in Bad Sobernheim

2022

Neubau von drei Mehrfamilienhäusern

2021

Neubau Seniorenpflegeheim in Frankfurt-Rödelheim

Wir sind für Sie da

Johannes Schneider

Michel Schneider

Keine Bewerbung möglich

Leider können wir in Riedberg ausschließlich Immatrikulierten der Goethe-Universität Frankfurt am Main ein Zimmer zur Verfügung stellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.